Die Geschichte
zweier Brüder

Über 20 Jahre Marketing-Erfahrung, über 10 Jahre Employer-Branding-Erfahrung und über 15 Jahre Beratungserfahrung – das ist die gemeinsame Bilanz der Baumann-Brüder. Begonnen hat unser beruflicher Weg jedoch nicht gemeinsam …

Christian Baumann (Dipl.-Pol. Univ.)

… unterstützt schon seit 2002 kleine und mittelständische Unternehmen bei Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Er baute unter anderem einen Verteilservice für Printmedien in gut besuchten Treffpunkten der Metropolregion Nürnberg – den größten Qualitätsanbieter seiner Art – mit auf. Mit dem Umzug ins Allgäu gab er seine Firmenanteile ab und arbeitete zunächst als selbstständiger Marketingberater und Werbetexter in Form eines Einzelunternehmens.

Dominik Baumann (Dipl.-Soz. Univ.)

… begann seinen beruflichen Weg im Konzernumfeld, wo er zunächst in der Unternehmenskommunikation Erfahrungen sammelte. Danach arbeitete er für einige Jahre als Spezialist für Personalmarketing und Employer Branding. Aus dieser Spezialisierung heraus entstand der Wunsch, sich selbständig zu machen und Unternehmen „von der anderen Seite aus“ zu unterstützen.

Unser gemeinsames Unternehmen gründeten wir Baumann-Brüder dann im Jahr 2013. Zuvor schon hatten wir die vielen Schnittmengen unserer bisherigen Arbeit wahrgenommen. Hinzu kamen deckungsgleiche Ziele, Werte und Ansprüche – an uns selbst und an unsere Arbeit. So entstand ein gemeinsames Geschäftsmodell, das wir bis heute permanent weiterentwickeln.

Neben unserer Beratungstätigkeit und dem Verfassen zielgruppengenauer Inhalte verfolgen wir zwei Nebentätigkeiten, die uns sehr am Herzen liegen und unsere „Impulsfähigkeit“ hoch halten. Christian hat sich der Lehre verschrieben und gibt als Dozent der Handwerkskammer für Schwaben Unterricht für Meisterschüler (Meisterkurs Teil 3 & 4). Seine Themenschwerpunkte sind Marketing und Betriebsorganisation.

Dominik widmet sich der wissenschaftlichen Mitarbeit beim Forschungsinstitut „HR Impulsgeber“ unter der Leitung von Prof. Dr. Benedikt Hackl. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Erforschung von Zukunftsthemen und der Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen für das Unternehmens-Management. Hauptthemen sind die neue Welt der Arbeit (New Work) sowie das Personalmanagement der Zukunft.

Was uns antreibt

Für uns Baumann-Brüder steht der Sinn unseres Wirkens im Vordergrund. Das bedeutet, dass wir uns vor jedem Projekt wichtige Fragen stellen: Stehen wir hinter dem Thema? Können wir dem Kunden wirklich helfen? Stimmt die zwischenmenschliche Chemie? Haben wir ähnliche Ziele und denselben Anspruch an das Ergebnis? Können wir das Projekt also gemeinsam umsetzen?

Diese Fragen sind aus unserer Sicht essentiell. Denn in der Regel greifen Maßnahmen im Marketing oder Employer Branding v.a. mittel- und langfristig. Entsprechend wichtig ist uns eine langfristige Perspektive und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ganz besonderen Wert legen wir dabei auf die Kommunikation mit unseren Kunden.

Selbstverständlich geht es stets um den unternehmerischen Erfolg unserer Kunden. Im Rahmen von langfristigen Kooperationen arbeiten wir auf messbare Ergebnisse hin. Die gemeinsamen Erfolge sind es auch, die uns immer wieder extrem motivieren. So entstehen WOW!-Projekte, die Sinn stiften und begeistern. In diesem Umfeld entwickeln wir Marketing-Konzepte mit Sog-Wirkung (bzw. Arbeitgeber-Marketing-Lösungen mit Anziehungskraft).

Zu guter Letzt: Wir sind enorm wissbegierig und interessieren uns für das, was die Zukunft bringt. Denn nichts ist so beständig wie der Wandel. Deshalb zwingen wir uns zur permanenten Veränderung. Und solche Veränderungsimpulse geben wir auch an unsere Kunden weiter. Man könnte auch von Irritationen sprechen – nur dadurch ist Veränderung möglich. Und hieraus entsteht Innovation, Wachstum, neuer Erfolg …